Juli 6, 2020

SPIRITQUELLE NACHRICHTEN
Film Empfehlung
6. Juli 2020

90 Minuten im Himmel Spiritquelle Film Empfehlung

  • Angekommen
  • /
  • 90 Minuten im Himmel Spiritquelle Film Empfehlung
Min Lesezeit, die sich lohnen
90 Minuten im Himmel, wahre Geschichte über Leben und Tod, Filmvorstellung in Spiritquelle Nachrichten Medium Michael
Dieser Film bestätigt Vieles für die Einen, oder öffnet Grundsatz Fragen...
Unser persönlicher Eindruck des Filmes wird erweitert durch Inputs eigener diesbezüglicher Medialer Sitzungen. Uns wird darin der wahre Inhalt des Films, die eigentliche Message, die Schwingung, die Wirkung auf den Betrachter und seine Seele aufgezeigt und... weshalb sie Dir den Film empfehlen... Nachfolgend die Inputs von Susanne sowie von Michael.

90 Minuten im Himmel

Inputs von Medium Susanne zum Film
Ein Film der, sofern man sich drauf einlässt einen sprachlos macht. Die Kraft der Gebete und das tiefe Vertrauen, dass uns geholfen wird, zeigt diese tief berührende wahre Geschichte auf. Öffnen wir uns für die Erlebnisse, die Menschen durch eine Nahtod Erfahrung erlebt haben, kann es unseren eigenen Lebensweg bereichern. 
Solche Erfahrungen werden oft als «Phantasien» oder medizinisch «erklärbare Gehirnprozesse» niedergeschmettert. Doch erkennen wir das wundervolle Geschenk, das sich in einer solchen Erfahrung verbirgt, ist es für uns selbst eine große Chance. Es stärkt uns in unserem Glauben in unserem Leben sowie im Blick unserer Todesstunde. Dieser Film kann die Hoffnung stärken, bzw. sie mutieren in Gewissheit. Sehr empfehlenswert ist auch das Bonusmaterial des Filmes mit dem Interview der Familie Piper. … mehr im Film.
Inputs von Medium Michael zum Film
Ein Film der so tief berührt, dass es gut ist, dass die reale Familie Piper der Geschichte, im Nachspann authentisch selber darüber spricht. Es ist der erste Film, der mich einerseits tief berührt, und es mir gleichzeitig schwer fällt darüber zu schreiben. Weshalb?
Ich bin professionelles Medium. Noch vor Jahren hätte ich jedem den «Vogel» gezeigt, der mir gesagt hätte: «Du arbeitest mal als Medium». Du bist über meine Aussage erstaunt? Nichts ist im tiefsten Punkt des Verstandes so schwierig, wie die irdische Stofflichkeit und die Geistige Welt, den Himmel zu vereinen, zu verstehen, sie als REALITÄT anzunehmen.
Ich erlebe Menschen, die sagen, sie glauben.
Doch Glaube beginnt da, wo es für den irdisch stofflichen Verstand nicht mehr fassbar ist; der Glaube an sich ist nicht erklärbar, beweisbar. Der Film zeigt so wirklichkeitsnah auf, wie schwer dies sein kann.
Ich erlebe Mediale Sitzungen, bei denen ich mich wie aus dem Körper, aus meinem Verstand, aus dem JETZT «heraus nehmen» muss, fast wie in Trance. Dies um Wirken zu können, um das was ich sehe, höre, wahrnehme, mir gesagt wird, neutral übermitteln zu können. Dies betrifft meist Sitzungen, mit sehr skeptischen, hinterfragenden Fragen des Kontaktsuchenden, seiner verstandesorientierten Hinterfragung, tiefen Skepsis, Angst bis hin zu Ablehnung.
Auch ich bin nur ein Mensch und kann manchmal kaum glauben, was ich erleben darf, wie ich wirken darf. Ich habe zum Beispiel Freunde, die nicht wissen was meine hauptberufliche Tätigkeit ist. Sie würden mich für verrückt erklären, gar den Kontakt meiden, wüssten sie es. Einer meiner besten «Freunde» der erfahren hat, dass ich als Medium wirke, hat mir Zeitungsberichte einer breit angelegten «wissenschaftlichen» Studie gesendet. Diese kommt zum Schluss, dass Menschen die sich als Medium ausgeben, etwas behaupten, was es nicht gibt – Punkt. Mein «Freund» hat mir aufgezeigt, dass ich ein Mensch bin, der von der Hoffnung hilfesuchender Menschen profitiere…
(falls Du diesbezüglich unsicher bist, lese oben im Menu Punkt ERFAHRUNGEN in Erfahrungsberichten von Menschen, die es selber erlebt haben. Es sind alles authentische, reale, ehrliche Rückmeldungen).

Ich kann Pfarrer Piper im Film nur zu gut verstehen.
Er traute sich zu Beginn nicht über sein Erlebtes, das im Himmel gewesen zu sein, zu sprechen, und dies obwohl / oder eben, weil er Pfarrer ist… Denn eine solche Aussage löst meist Fragen aus. Fragen, auf die es stofflich, wissenschaftlich, sachlich betrachtet, schlicht keine realen Beweise geben kann…

Diesen Film kann ich jedem empfehlen mit Zweifeln in Bezug auf das «Thema Gott», «wie geht es nach dem Tod weiter», glauben wir an ein «Phantom» eine Einbildung, oder wie immer man diesbezügliche Zweifel benennen will. Ich habe beruflich täglich mit dem Himmel und seinen «Bewohnern» Kontakt.
Sie geben mir Kraft zu tun, was ich tue. Sie bestärken mich, selber an das zu glauben was ich tue und Menschen diese Kraft weiterzugeben. Hoffnung, Antworten zu geben, ihnen wenn man so will, den tiefen Lebenssinn aufzeigen zu dürfen…
Ich kann Dir diesen Film nur empfehlen.
Der Film, auch wenn mit «amerikanischem Touch» will nicht bekehren, missionieren, Dich in eine Kirche, Glaubensrichtung oder zu bestimmten Verhaltensweisen drängen. Er will Dich einfach ermutigen zu glauben. Hast Du schon einmal in Deinem Leben gebetet? Falls ja, warum zweifelst Du, falls Du zweifelst? Ich kann Dir nur eins bestätigen - aber leider trotz aller Erfahrung und Erlebnissen nicht beweisen: Den Himmel gibt’s wirklich.

Du kennst einen kraftvollen Film dieser Qualität den wir hier vorstellen sollen? Schreib uns warum er für Dich wichtig ist: Mitteilung schreiben 

Spiritquelle Nachrichten
Stärkung für Dich und Deine Seele
Inspiration und Wahrnehmungs Erweiterung
Kostenlos, alle 4-6 Wochen per Mail.
Verpasse nichts mehr,
trage Dich ein:

Tags


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Könnte Dich interessieren

Respektvoll Mensch Erdbewohner sein

Respektvoll Mensch Erdbewohner sein

Zukunfts Ängste Krise oder Chance Channeling Reflektion

Zukunfts Ängste Krise oder Chance Channeling Reflektion
Inputs die Dich weiterbringen
Berichte, Filme, Bücher, Dokus, Live Channelings
Erhalte kostenlos unsere
SPIRITQUELLE NACHRICHTEN
>